Urpilz

Der Urpilz steht in dem Krater der Ascheburg und ist komplett von dem Kraterwall umschlossen. Der Pilz ist fast so hoch wie der Krater selbst und ist der größte Pilz in ganz Zyamel. Er ist wie der Pilz in Dorf Yoanoh ein Aupilz.  Wenn man durch den Kraterwall tritt, kann man ihn erst einmal nicht sehen. Da die Asche der Ascheburg, sehr nährstoffreich und magisch ist. Um den Urpilz herum wachsen die fantastischen Pflanzen, welche ein Eigenleben haben. Sie weichen der Asche und fallender Glut aus, sammeln Wasser in ihren Blättern und löschen die Glut am Boden oder schlagen sie aus. Asche bedeckt ansonsten den Boden. In der Mitte ist ein kreisrunder freier Platz, der auch von Asche befreit ist, in dessen Mitte der Urpilz steht.

Unsere Reise ist ein ganzes Stück vorangeschritten und Zomis hat mir einige Legenden erzählt. Laut den Sporlingen wurde der Urpilz unter der Ascheburg wirklich von einem Elf erschaffen. Er hat sich innerhalb des Sturm auf die Ascheburg, ihr früherer Name ist in den Jahren verloren gegangen, in die Höhlen zurückgezogen und einen letzten Zauber gewirkt der seinen Körper verzehrt haben soll. Angeblich ist in der Ascheburg ein magisches Artefakt, dass einen Gegenpol zu diesem Zauber war, sie haben sich voneinander abgestoßen und die Burg wurde in die Höhe gerissen, wo sie noch heute schwebt und brennt. Im Krater der Burg herrscht seitdem das blühende Leben. Es soll ein dichter Urwald sein und in seiner Mitte steht der Urpilz, der riesig sein soll. Die Magie habe den Pilz, der ein Aupilz, war gedüngt und so ist er gewachsen. Die Magie sorgte dafür, dass es bei seinen kleinen Fruchtkörpern, zur ersten Entwachsung kam und die Sporlinge sich über ganz Zyamel verbreiteten. Sie nahmen Sporen mit sich und sorgten dafür, dass auch andere Fruchtkörper zu Dorfpilzen heranwuchsen und schufen damit die verschiedenen Sporlingsarten.

Myzelchroniken Wiki Übersicht.

Achtung!
Hinter jedem dieser Links, liegt aber erst eine Übersicht, die aber schon kleine Spoiler enthalten kann. Überlegt euch also bitte genau wie weit ihr euch durchklickt und vor dem Lesen der Myzelchroniken euch hier Beiträge durchlest.