Tiermensch

Tiermenschen, bilden wohl neben den die größte Gesellschaftsschicht, vorausgesetzt man schert sie alle über einen Kamm. Die Tiermenschen sind wie…

Teufel

Teufel sollen den Untergang dieser Welt herbeiführen. Sie sollen grausame Wesen sein, die jenseits eines wohnen und alles töten, was…

Sporling

Allgemein Sporlinge sind Pilze mit Gesicht, Armen und Beinen. Wobei sie nicht zwangsläufig welche haben. So viele Arten wie es…

Riesen und Zwerge

Riesen und Zwerge, diese Wesen sind schon so lange aus verschwunden, niemand weiß genau, was mit ihnen passiert ist oder…

Orks

Grün, muskulös und grobschlächtig. Das ist die klischeehafte Beschreibung eines Orks in unserer Welt. In vielen Teilen findet sich dieses…

Nord

Die Nord sind sehr strenge Wesen mit einem sehr strengen Kodex. Es ist ein Seefahrendes Volk. Sie suchen sich stellen,…

Magier

Magier sind in meinen Augen kritisch zu betrachten. Sie sind . In der Regel sogar reine Menschen, wie sie selber…

Irrlicht

Irrlichter sind seltsame kleine Wesen. Sie sind für unsereins unsichtbar, außer sie berühren einen mit ihrer Laterne, dann können wir sie sehen. Irrlichter bestehen aus Magie. Magie ist Lebenskraft. Magie verschwindet nicht, sie tut Dinge. Sprichst du einen Zauber und endest ihn nicht, wird dennoch Magie freigesetzt. Kommt ganz viel solcher ungebundener Magie zusammen, bildet sie ein Bewusstsein und wird zu einem Irrlicht. Irrlichter bekommen aber erst Form, wenn sie eine sogenannte Laterne ausbilden. Ein Licht, dass ihre Magie in Form hält. Zumindest ist das eine der Theorien, wie Irrlichter entstanden sind. Ich selbst habe leider noch keines treffen dürfen.