Kaltfall

Eine Elfensiedlung, zurzeit geleitet durch die Familie Ilisatra Kaltfall ist der Name, für einen Strom der dem Quellsee entspringt und durch die Immerberge läuft und sich an dieser Stelle in einen Wasserfall ergießt, der auch Kaltfall heißt. Sprich das ist der Name für einen Fluss, die Elfenstadt und den Wasserfall. Die Elfenstadt liegt in einem Tal und ist in den Hang der Immerberge gebaut. In der Mitte der Stadt stürzt sich der Kaltfall in die Tiefe. Die Stadt hat einige Brücken. Die Häuser sind Fachwerkhäuser, aber mit vielen weißen floralen Jugendstilornamenten besetzt. (Typischer Elfenstil in dieser Welt.) In der Mitte der Stadt links neben dem Wasserfall ist ein größeres Gebäude, der Sitz der Familie, die gerade die Geschicke der Stadt leitet.  Vor diesem ist ein großer Platz für Festivitäten und eine Brücke, die unter dem Kaltfall hindurch führt. Bei Festivitäten geht die Gesellschaft nackt unter diesem hindurch.