Irrlicht

Irrlichter sind seltsame kleine Wesen. Sie sind für unsereins unsichtbar, außer sie berühren einen mit ihrer Laterne, dann können wir sie sehen. Irrlichter bestehen aus Magie. Magie ist Lebenskraft. Magie verschwindet nicht, sie tut Dinge. Sprichst du einen Zauber und endest ihn nicht, wird dennoch Magie freigesetzt. Kommt ganz viel solcher ungebundener Magie zusammen, bildet sie ein Bewusstsein und wird zu einem Irrlicht. Irrlichter bekommen aber erst Form, wenn sie eine sogenannte Laterne ausbilden. Ein Licht, dass ihre Magie in Form hält. Zumindest ist das eine der Theorien, wie Irrlichter entstanden sind. Ich selbst habe leider noch keines treffen dürfen.