Gipfelbasilisk

Was passiert danach? NaNoWriMo

Achtung: Alle Teilnehmende des ‚Was passiert danach?‘ nehmen automatisch am Gewinnspiel teil.

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen

Gewinn: Fabula Deck for Kids (Englisch) aus dem Beitragsbild
Teilnahmefrist: 25.11.2021 24 Uhr
Betreff: Was passiert danach?
Termin für die Auslosung: 26.11.2021 20 Uhr im Stream

Sonderaufgabe (die übersprungen werden kann): NaNoWriMo
Es ist November, das heißt es ist NaNoWriMo. Beim NaNo geht es darum innerhalb von einem Monat einen Roman mit 50.000 Wörtern zu schreiben. Keine Angst, das verlangt beim Was passiert danach? keiner von Euch, aber der November ist unser Herausforderungsmonat. Bitte sucht Euch aus der folgenden Liste eine Herausforderung aus und versucht sie zu lösen oder springt direkt weiter zum Was passiert danach?

Herausforderungen:

  • Gegenteil
    Plane eine Geschichte und schreibe dann, das Gegenteil dessen, was du geplant hast.
  • Ende = Anfang
    Überlege dir ein Ende und setze es an den Anfang der Geschichte und schreibe von da aus.
  • Fast Fiction
    Du startest mit dem Problem und löst es dann in unter 1000 Wörtern auf.
  • Fortsetzung
    Du kannst die Was passiert danach? Anfänge ignorieren und schreibst eine Fortsetzung zu einem, deiner Was passiert danach? Texte.
  • Genrewechsel
    Plane deine Geschichte und schreibe sie in einem anderen Genre als geplant
    oder schreibe in einem Genre das du nicht magst.
  • Das Böse
    In deinem Was passiert danach? muss ein böser Mensch, der Protagonist sein. Versuche den Charakter spannend darzustellen, vielleicht, weiß auch der Leser erst am Ende, dass der Charakter der Böse ist.

A. Ist es kalt oder was?
… war kalt und die Suppe stand schon einige Zeit da und war abgekühlt. Sie schmeckte nur heiß, deshalb ging … zum Kessel und ließ die Suppe noch einmal aufkochen. Es brodelte im Kessel und die Dämpfe stiegen hoch und verteilten einen betörenden Duft.

B. NaNoWriMo
… saß vor der weißen Seite. Der Schreibmarker blinkte ständig auf. … saß hier schon zwei Stunden und kein Wort hat seinen Weg vom Kopf in die Finger, über die Tastatur, in das Programm gefunden. Plötzlich (…)

Also ran an die Tasten und überlegt euch: Was passiert danach?

Wenn Ihr zu einen von diesen Anfängen selber etwas schreiben wollt, könnt ihr das gerne und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Texte an meine E-Mail Adresse info@gipfelbasilisk.de sendet. Es kann ein Gedicht, eine Szene, ein Dialog oder was auch immer sein. Ihr könnt auch meine Worte komplett ignorieren und eigene verwenden. Hauptsache irgend einen Aspekt der Aufgabenstellung. Eure Einsendungen werde ich dann im Stream vorlesen. Falls ich euren Text als Beitrag mit auf die Homepage stellen soll, bitte ich das, in der Nachricht an mich zu vermerken. Bitte schreibt einen Nicknamen dazu. Das ist wichtig für die Auslosung des Gewinnes.


Achtung: Keine kopierten oder abgeschriebenen Texte, ihr müsst das Urheberrecht an dem Text haben und er muss in deutscher Sprache verfasst sein. Einfach irgendwelche Schriftzeichen in der Mail, extrem gewaltverherrlichende, sexistische, rassistische, homophobe, verunglimpfende Texte, werden aussortiert. Ich bin selber nicht perfekt in Rechtschreibung, sollten aber zu viele Fehler im Text enthalten sein, werde ich den Text grob nachbearbeiten vor einer Veröffentlichung. Dies kann auch für das Vorlesen des Textes im Stream passieren, damit ich ihn besser vorlesen kann. Ihr könnt den Text im Word, Open Office, Papyrusformat oder als Text in der Mail schicken. PDF werden nicht berücksichtigt.


Sollte es viele Einsendungen geben, werde ich eine Vorauswahl treffen.


Hier noch einmal der Link zu den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel.