Gipfelbasilisk

Was passiert danach? Walpurgisnacht

>Achtung: Alle Teilnehmer des Was passiert danach? nehmen automatisch am Gewinnspiel teil. Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen<

Gewinn: Das Traumtagebuch aus dem Beitragsbild
Teilnahmefrist: Bis 29.04.2021 24:00 Uhr
Betreff: Walpurgisnacht
Termin für die Auslosung: 30.04.2021

Hier geht es zu den Texten, die zu diesem ‘Was passiert danach`?’ entstanden sind:

Heike Warnecke Wiwa-Walpurgis
Linda Bier Marietta in den Fängen des Teufels
Jan Beyer-Kuschnierzik Hexenreigen

Der kleine Teufel/die kleine Hexe war ganz aufgeregt. Im Kamin rumpelte es gewaltig und dann schoss ein Brief aus ihm hervor. In der Luft entfaltete er sich und verkündete mit zuckersüßer Stimme.

„Sehr geehrte*r kleine Hexe/kleiner Teufel, gemessen an deinen Leistungen im letzten Jahr, hat der Walpurgisrat beschlossen, dich dieses Jahr zu den Walpurgisfeierlichkeiten auf dem Blocksberg einzuladen. Bitte finde dich am 30.04 Unpünktlich um 18 Uhr zu den Vorbereitungen ein. Diese Einladung betrifft natürlich auch deine: Tierbegleiter und andere Teufelleien, mit denen du dich umgibst.

Mit höchst unfreundlichen Grüßen
Oberste Hexenrätin Gundula Grausig

PS: Der Brief wird sich nach der Verlesung in einen Besen verwandeln. Verliere ihn nicht, nur er kann dich und deine Begleiter durch den Schleier bringen.

Ein Maul mehr was wir zu Walpurgis stopfen müssen, immer diese Junghexen/Teufel. Die fressen uns noch die Haare vom Kopf. Nein das sollst du nicht mitschreiben. Hör au…“

Der Brief verwandelte sich wie angekündigt in einen Besen. Grinsend nahm der kleine Teufel/die kleine Hexe, den Besen in die Hand. Dies würde ein wahrlich wunderbares Walpurgis für sie/ihn werden…

Was hatte der kleine Teufel/die kleine Hexe vor? War die Einladung wirklich ernst gemeint? Würde der Besen wirklich zu Walpurgis zum Blocksberg (Brocken) fliegen? Was für Begleiter*innen nimmt unsere Hexe/unser Teufel mit?
Fragen die wir beantworten sollten. Also, ran an die Schreibwerkzeuge. Was passiert danach?

Auch wenn das Genre, jetzt nach Fantasy aussieht, ihr müsst kein Fantasy schreiben. Viele andere Genres, wären auch denkbar.

Wenn Ihr zu diesem Plot selber etwas schreiben wollt, könnt ihr das gerne und ich würde mich freuen, wenn ihr eure Texte an meine E-Mail Adresse info@gipfelbasilisk.de sendet. Es kann ein Gedicht, eine Szene, ein Dialog oder was auch immer sein. Ihr könnt auch meine Worte komplett ignorieren und eigene verwenden. Hauptsache ihr nutzt den Plot. Ganz wie ihr mögt.

Eure Einsendungen werde ich dann im Stream vorlesen. Falls ich euren Text als Beitrag mit auf die Homepage stellen soll, bitte ich das, in der Nachricht an mich zu vermerken. Bitte schreibt einen Nicknamen dazu. Das ist wichtig für die Auslosung des Gewinnes.

Achtung: Keine kopierten oder abgeschriebenen Texte, ihr müsst das Urheberrechtt an dem Text haben. Einfach irgendwelche Schriftzeichen in der Mail, extrem gewaltverherrlichende, sexistische und rassistische, homophobe, verunglimpfende Texte, werden aussortiert. Ich bin selber nicht perfekt in Rechtschreibung, sollten aber zu viele Fehler im Text enthalten sein, werde ich den Text grob nachbearbeiten vor einer Veröffentlichung. Dies kann auch für das Vorlesen des Textes im Stream passieren, damit ich ihn besser vorlesen kann. Ihr könnt den Text im Word, Open Office, Papyrusformat oder als Text in der Mail schicken. PDF werden nicht berücksichtigt.

Sollte es viele Einsendungen geben, werde ich eine Vorauswahl treffen.

Hier noch einmal der Link zu den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel.